Der Verein

Die Anfänge des BASKETBALL-CLUBS ALZENAU gehen auf die Basketball-Abteilung des TV Kahl zurück. Diese trainierte seit Jahren in Alzenau, woher sich auch ein Großteil der Spieler rekrutierte.

Im Jahr 2006 wurde als Vorläufer des BCA ein Basketball-Förderverein gegründet. Zur regulären Teilnahme am Liga-Spielbetrieb wurde 2007 aus dem Förderverein der BASKETBALL-CLUB ALZENAU.

Der Spielbetrieb unseres neuen Vereins startete in der Saison 2007/2008 mit 6 Jugendmannschaften, und einer Herrenmannschaft.

 

Damit der BCA an der Spielrunde in Hessen teilnehmen kann und damit zu Auswärtsspielen nicht so weit fahren muss, hat der BCA eine Spielgemeinschaft mit der Sport-Union Mühlheim abgeschlossen. 

Offiziell treten die Mannschaften unter dem Namen „Basket Union Alzenau/Mühlheim“ zu den Wettbewerben an. 

 

Der Start des neuen Vereins wurde seinerzeit durch eine großzügige Spende von Herrn Paul André, Hauckwald-Apotheke, unterstützt, die es ermöglichte, die Jugendmannschaften mit einheitlichen Trikotsätzen auszustatten.